Mein Leben und ich

  Startseite
  Archiv
  Neugierig?
 
  Wahre Freunde
  Liebe ist...
  Einsamkeit
  Gedanken
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Daniels Blog
   Doros Blog



http://myblog.de/rasputin84

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der graue Herbst ist da

Der erste regnerische Herbsttag und ich f?h? es in meiner Laune und meiner Dynamik *seufz*
Ich bin matt und lustlos...
Obs die viel benannte Herbstdepression ist?
Ich hab ja nicht mal n Grund dazu hmm

Naja das Telefonat war ok nur etwas schr?g die gute..

Hab ja n paar Dinge auf die ich mich freuen kann...

1. nat?rlich die bald anstehende Hochzeit von Rosi und Wolfgang
2. Den Clansroman
3. Mein neues Handy
und zu guter letzt noch
4.Das dazugeh?rige Datenkabel

*hibbel*

Mal sehen was die n?chsten Tage noch so kommt


oh ja ich weiss sehr interessant das alles hier *lach*
19.10.05 22:36


Freundschaft und Einsicht

Freunde sind Menschen die einen gut kennen , vielleicht alles ?ber einen wissen ohne es sich selber in irgendeiner weise auch immer zu nutze zu machen geheime ?ngste oder etwas derartig auszunutzen.
Jeder hat seine Macken und es ist gut wenn ein Mensch der einem was bedeutet einen auf diese aufmerksam macht im Guten als das es ein Fremder tut der es wohlm?glich nicht so gut meint.
Ich habe gemerkt das ich keinen wirklichen Therapeuten ben?tige da meine wahren Freunde auf ihre Art mir helfen mit den ?ngsten und N?ten des Alltags und des Verborgenen fertig zu werden, mich wieder aufwecken wenn ich in Selbstmitleid versinke.
Ich habe endlich Menschen die mich so nehmen wie ich bin mit denen ich in guten und in weniger guten Zeiten ?ber alle Hindernisse die der Weg des Lebens stellt springen kann.
Eine Blockade fiel von mir heute , die Einsicht kam, ich muss wieder Risiken eingehen und mich nicht mehr verstecken denn ich bin sehr wohl jemand.
Ich sollte die Vergangenheit nicht mehr so an mich ran lassen sondern irgendwo sogar froh sein das es so kam wie es kam denn nun kann selektieren und ordnen welche Menschen mir gut gesinnt sind.
Ja alle die ich unter dem Punkt ?Wahre Freunde? stehen habe sind ein Teil der Therapie,
sie treten mir in den Hintern und/oder geben mir aufmunternden Worte mit auf den Weg.
Das Leben ist ein Spiel , du kannst gewinnen und verlieren!
Willst du nur im Schatten stehen? Und NIE etwas riskieren?
Nein ich will auf Risiko spielen , denn was habe ich gro? zu verlieren?
Selbst in den letzten 2 Wochen wo ich mich einigelte haben mich meine Freunde nicht im Stich gelassen, im Gegenteil

Das Alles habe ich daraus gelernt
17.10.05 04:11


Gästebuch

Da das alles neu ist hier, w?rd ich mich freuen wenn ihr nach dem Besuch einen kleinen Eintrag im GB hinterlassen w?rdet.
Was ihr schreibt und wie viel ist mir eigentlich egal hauptsache ein kleine Feedback daf?r.
17.10.05 03:53


Tage wie diese...

Gl?ck und Leid liegen nah beieinander sagt man, ich denke da ist was dran ...
In letzten 2 Wochen war ich nicht ich selbst, verletzt und entt?uscht worden von Tatsachen die ich nicht ganz erkannte.
Ich hab den Wald vor lauter B?umen nicht gesehen...
Mir ist klar geworden das ich mich nicht mehr Isolieren darf...
Auch dem Rollenspielen sollte ich wieder nachgehen und das werd ich auch wieder sehr bald
Ich hab soweit wieder zu mir selber gefunden (hoff ich doch)
16.10.05 23:55


Nachtrag

ich doof vergas da noch jemanden in der Widmung:
Tash

(war keine b?se absicht)
16.10.05 22:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung